Mittwoch, 20. März 2013

MMM zur Dritten - ein Kleid im schlichten Japanstil

Heute stell ich mein japanisches Kleidchen an mir vor, das ich hier schon näher vorgestellt habe. Das kleid ist eigentlich nur gemacht, um den Schnitt auszuprobieren, es ist recht schlicht und einfach, das Karo macht es vielleicht ein wenig hausbacken;)) Da muss man wohl mit Accessoires arbeiten.
Das Kleid kann man mit oder ohne Gürte tragen, mir persönlich gefällts mit Gürtel besser. Ich denke, ich werde den Schnitt noch ein wenig abändern, indem ich es am Bund ein wenig zusammenlaufen lasse. Sonst ists sehr breit und betont die Hüften zu sehr. Den Schnitt selber find ich wunderbar, das nächste Kleid aus Leinen ist schon in Planung.


Natürlich mach ich auch heute wieder bei me made mittwoch mit. Schaut vorbei bei all den anderen kreativen Köpfen!



Kommentare:

  1. Ich kann es nicht entscheiden, mir gefallen beide Varianten. Jede hat einen eigenen Charme. Schön!
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  2. Super schön, könnte ich auch mal versuchen, wird aber an den Größen scheitern, oder gibt es da eine 40/42?
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lucydinX 20. März 2013 19:50

      Hallo Melanie, keine Sorge, ich selbst hab auch Gr 40/42. Solche Irrtümer sind was schönes;))) Ich hab das Kleid in Größe L zugeschnitten und mir nicht gedacht, dass das passsr....kleine, dünne Japanerinnen und so. Nur an der Länge hab ich etwas dazu getan ( ich bin dann doch viel größer als der japanische Durchschnitt) und die Hüfte hab ich ein klein wenig erweitert. Probiers aus. Der Schnitt ist gut. wobei mir vielleicht auch zugute kommt, dass meine Oberweite eher japanische ist;))
      ganz liebe grüße
      lucy

      Löschen
  3. Das sieht richtig toll aus.Steht dir Super.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hey! Mit Gürtel gefällt mir das Kleid richtig gut! und es ist sicher total bequem, oder? Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sehr bequem. Ich habs heute in der Arbeit angehabt und mit einer Jean schauts auch super aus.
      lg
      lucy

      Löschen
  5. Mir gefallen beide Varianten, genau wie Mema schreibt, ein Kleidchen mit Charme:)
    toll!
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Danke dir :), dann werde ich mir doch mal so ein Japanisches Büchlein bestellen. Sehe gerade das du ja garnicht so weit weg wohnst, bin aus Oberbayern ;)....
    glG Melanie

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meiner Seite.Schön, dass du vorbei schaust. Wenn du ein Kommentar zurücklassen willst, einfach drauf los! Ich freu mich darauf.
Liebe Grüße lucydinX