Mittwoch, 30. April 2014

und jetzt MMM

Wau...derzeit bin ich echt fleißig. Irgendwie macht es mir derzeit auch wieder sehr Spaß. bei Linkpartys mitzumachen. Und inspiriert durch julia hab ich mich kurzentschlossen entschlossen ( ;) ), auch wieder einmal bei MMM mitzumachen. Und zwar mit einer Bluse aus einem japanischen Nähbuch ( what else,) ;) ), das ich hier auf "tanoshii - japanisch Schneidern" vorgestellt habe.



 
 

 
 

Es ist eine Bluse mit Raglanärmel und gezogenen Ausschnitt. Ein ganz einfacher Schnitt  (Modell P), die Bluse hab ich in kürzester Zeit genäht. Der Stoff ist ein Rest von einem Kleid, das ich gestern vorgestellt habe. Danke Tarja noch einmal dafür.
Hier ein paar Eindrücke:





 
 
 
 
Hier auch der Beitrag auf tanoshii .
 
 
Schönen ersten Mai noch, auch wenn das Wetter nicht wirklich nach Frühling ausschaut. Aber ideal, um noch ein solches Blüschen zu nähen...hab schon zugeschnitten.
lg
lucy


Kommentare:

  1. Sieht toll aus. Ich wollte doch auch mal wieder ein Raglanteilchen nähen, ziehe ich immer gern an - danke für die Erinnerung!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. wunderbar - ich nähe heute auch so ein bisschen herum ;-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. schönes Blüschen ... sicher ideal für den Sommer (bei uns scheint recht schön die Sonne)
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meiner Seite.Schön, dass du vorbei schaust. Wenn du ein Kommentar zurücklassen willst, einfach drauf los! Ich freu mich darauf.
Liebe Grüße lucydinX