Montag, 12. Mai 2014

Ich bin dabei - Sew along auf Tanoshii

Wer macht mit, und warum?

Was findet jede einzelne Teilnehmerin reizvoll, spannend, interessant?

Habt Ihr Euch schon für ein Buch entschieden?

Diese Fragen stellt uns Catrin am Anfang zum Sew along auf Tanoshii.Natürlich mah ich mit, denn ich bin eine große Japan-Schnitte - Liebhaberin und freu mich sehr darauf.   Ich war ja schon recht voreilig und hab schon einmal zusammengeschrieben, was ich denn so vorhabe . Nun, diese Frage kommt ja erst nächste Woche. Ich bin halt ein Sew - along- Neuling.

Diese Woche stehen also diese Fragen im Vordergrund. Warum ich mitmache hat den einfachen Grund, dass ich die schlichten Schnitte liebe, ich sehr viel aus den Büchern nähe und es sehr schön finde, mich mit anderen Japan - Begeisterten auszutauschen.
 Ich finde es immer spannend zu sehen, wie die einzelnen Schnitte an "wirklichen" Personen ausschauen, da kann ich mir das Modell besser vorstellen als bei den "Hungerleidermodell".
 Und es ist auch interessant, welche Erfahrungen andere mit den Schnitten gemacht haben, ob es Änderungen gab, ob die Größenangaben stimmten usw.usw.. Da weiß man dann schon, auf was man achten muss.

Ich habe mich für drei Bücher fix entschieden. Wobei ich eigentlich vor habe, mehr zu nähen. Aber in diesen Büchern sind die Modelle, die fix sind:


 
 
 Wie man an den gelben Pin it sehen kann, gibt es viel zu tun. Doch drei sind fix. Doch dazu nächste Woche.
Ich hatte die Bücher ja schon daheim, in englischer und französischer Sprache, allerdings ist das egal, da alles sehr gut bebildert ist (wichtig bi den französischen Büchern;) ). Ich nähe sogar aus japanischen Büchern, wichtig ist ja nur, dass die Zahlen arabisch sind. Und Bilder sind international. ;)
 
So, jetzt wird noch mit Tanoshii verlinkt und geschaut, was denn die anderen so vorhaben.


Kommentare:

  1. Ich bin gespannt und freu mich drauf. Du hast ja schon allerhand Erfahrung und die japanischen Sachen stehen Dir auch hervorragend!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Hungerleider ;-) Ich freue mich auch darauf, die Schnitte an echten Leuten zu sehen - und auf die Wahl der Stoffe und vorgenommenen Änderungen. Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lucy,

    Deine Begeisterung ist sehr motivierend, ich danke Dir für Deine Worte und für's Dabeisein :-). Die drei Bücher habe ich auch - und bin insofern gespannt, was Du Dir raussuchst. Ich selbst möchte mich heute Abend dran setzen und eine endgültige Entscheidung treffen - was, wie Du weißt, nicht einfach ist...

    Liebe Grüße!
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Deine Buch- und Nähwerkvorstellungen waren "schuld" an meinem Buchkauf :D Danke dafür und ich bin schon sehr gespannt auf deine neuen Werke!
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  5. Diese drei Bücher besitze ich nicht - darum bin ich auf die Modell und Deine Umsetzung sehr gespannt.
    Deine bisherigen Werke gefallen mir allesamt! ;)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ja, darauf, die Kleidungsstücke an "echten" Personen mit unterschiedlichen Figuren und in unterschiedlichen Versionen, aus unterschiedlichen Stoffen zu sehen, und auf den Erfahrungsaustausch freu ich mich auch besonders!
    Bin schon neugierig, was Du nähen wirst, 3 Teile sind nicht schlecht, ich hoffe, ich schaffe auch mehr als eines....
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meiner Seite.Schön, dass du vorbei schaust. Wenn du ein Kommentar zurücklassen willst, einfach drauf los! Ich freu mich darauf.
Liebe Grüße lucydinX