Montag, 2. März 2015

#2015jsa nr.6 - faule Woche, dafür eine Buchvorstellung


Hallo, ihr fleißigen Japan - Liebhaberinnen.
Ich muss zugeben, die letzte Woche war ich sehr faul. Ganz ehrlich, ich hatte einfach keine Lust zum Nähen. Und der Zeitmangel spielt da auch eine  Rolle. Fortbildung, Sitzung, Grippe - SOS von der Cousine, da hatte ich einfach keine Muse, mich hinzusetzten und zu nähen. Zugeschnitten hab ich zwar, ein Wickelkleid wieder, aber das wars auch schon.

ABER:

Ich hab ja so viel genäht letztes Jahr, da zeig ich euch einfach etwas Älteres und stell auch gleich das Buch dazu vor.

Dressing chic &classique
von Yoshiko Tsukori
aus dem les édition de sax




Das Buch ist in französischer Sprache, ich selbst beherrsche zwar kein Französisch, in diesem Fall ist es aber auch nicht nötig. Die Schnitte sind gut bebildert, wie es eigentlich in allen japanischen
Schnittbüchern üblich ist.

Dieses Buch ist eines meiner Lieblingsbücher. Ich schmökere gerne darin. Die Bilder sind wunderschön und eine Freude fürs Auge, die Modelle gewohnt schlicht und elegant. Insgesamt 26 verschiedene Schnitte werden vorgestellt, vom Hosenrock über das keine Schwarze bis hin zur asymetrischen Bluse. Auch eine Jacke, ein Overall und Unterkleider sind darin zu finden. Die Schnittzeichnungen sind übersichtlich auf vier Schnittbögen aufgeteilt.


Hier ein paar Kostproben:
 
 



 
 
 
 
Ich habe Modell V gewählt, ein einfaches Kleid mit Raglanärmel. Die Taschen hab ich eigenmächtig aufgenäht. Ich mag Taschen. Das Kleid ist super bequem, schaut auch mit Gürtel toll aus und zum Nähen geht es blitzschnell. 







 
Ich hab das Modell auch aus einem blaumelierten Wollstoff mit schwarzen Strickärmel genäht. Mein absolutes Lieblingskleid. Und was mach ich, ich bl.....Kuh  - ich wasche das Kleid viel zu warm und schwupps, der Wollstoff ist eingelaufen...es war zum Davonlaufen! Das war mir eine Lehre!
 
Nächste Woche hab ich dann hoffentlich mein Wickelkleid Nr. 2 fertig. Diese Woche müsste es sich ausgehen. Schließlich ist es eine Woche seit ichweißnichtwann, in der ich KEINE Termine am Nachmittag habe. Kein Zahnarzt, kein Orthopäde, keine Fortbildung, keine Sitzung, keine Schularbeit zum anschauen ( bis Donnerstag jedenfalls), einfach gar nix. Wie wunderbar.
 
Und jetzt ab zu Tanoshii.
 
 
Schöne Woche
lucy
Ps: Eine Woche mehr - da bin ich dabei. Denn eigentlich fehlt mir noch ein Kleid.
 

Kommentare:

  1. Das Prokrastinieren beim JapanSewAlong scheint sich durch einige Beiträge durchzuziehen, auch bei mir fehlt grad der Schwung...
    Das Buch hingegen macht Lust auf mehr und vor allem dieses gleich zu kaufen, einfach der schönen Fotos wegen..
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank für die Einblicke ins Buch, ich liebäugle schon eine Weile damit - das gezeigte Modell macht umso größere Lust darauf, tolle Farbe!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, danke, das Buch kannte ich noch gar nicht. Ein Overall ist auch dabei??
    Schönes Kleid hast Du daraus genäht - das mit der Wäsche hätte auch ich sein können...menno...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mann, wie ärgerlich. Danke für's Buh zeigen, da sind auch wieder so wunderschöne Sachen drin.

    AntwortenLöschen
  5. danke für's vorstellen, das kannte ich bisher auch nicht, ist aber bereits auf die wunschliste gewandert ;-)
    lg und viel spaß beim nähen des wickelkleids
    anja

    AntwortenLöschen
  6. danke fürs vorstellen, das kleid ist toll, umso ärgerlicher das mit der bösen waschmaschine.
    hach, ich fürchte, es gibt immer noch ein japan-buch, das man haben muss, oder? ich würd gern noch ein kleid sehen!
    alles liebe, frau k.

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid gefällt mir und es passt auch wunderbar zu Dir! Mit andersfarbigen Ärmeln wie beim versauten Kleid kann ich mir das auch gut vorstellen, ich kann den Ärger gut nachempfinden!
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meiner Seite.Schön, dass du vorbei schaust. Wenn du ein Kommentar zurücklassen willst, einfach drauf los! Ich freu mich darauf.
Liebe Grüße lucydinX